≡ Menu

Glen Anthony Henry – Relax and Love

Glen Anthony HenryVor vier Wochen, als ich Kraak und Smaak ankündigte, schrieb Pure einen Kommentar, in dem er das Album von Glen Anthony Henry “Relax and Love” als das Funk-Album des Jahres empfahl. Das kann ich nun auch tun.

Henry, gebürtig aus Los Angeles, hat sich Spanien als neue Heimat ausgesucht und sich dort mit dem Gründer und Keyboarder der “Sweet Vandals” Carlo Coupé zusammengetan und die Songs für sein Debüt-Album mit ihm zusammen geschrieben. Coupé hat “Relax and Love” produziert, arrangiert und in seinem eigenen Funkorama Studio aufgenommen. Zudem spielt er die Keyboards oder lieber seine Hammond B3.

Die Scheibe ist – wie schon das Sweet Vandals Album – auf Unique herausgekommen, ein paar Monate nach der deep-harten Funk-Debüt-Single der beiden “Hope”. Aber eigentlich predigen Henry und Coupé lieber im Obama-Style, soft, Hoffnung versprechend, wie auf dem Titelsong des Albums “Relax and Love”. Man hört (“Relax and Love”, “Doin’ it”, “I dont’t Know”), dass sie Marvin Gaye, Leroy Hudson oder Curtis Mayfield – sprich Modern Soul – mögen. Oder Timmy Thomas (“Believe”).

Nun ist gerade die zweite Single herausgekommen, die gut das ganze Album des Wahl-Spaniers Henry widerspiegelt. Auf der A-Seite das Modern Soul artige “I Don’t Know”, das sehr schön ist, mich aber durch das anfangs ständig wiederholende infantile geflötete “I Don’t Know” schon beim zweiten Mal hören nervt. So was wollen wir Wähler nicht hören. Schade, sonst ein fantastisches Stück Modern.

Die B-Seite “Fire Up” ist ein druckvolles, authentisches, dreckiges Brown-artiges Funkstück, das die LP großartig eröffnet, und das wichtigste Stück auf dem Album, da es den ersten Eindruck bestimmt. Es hat live-Charakter, eine ultra-geile Hammond, einen guten Bläsersatz, eine politische Message und Zorn. Für die Single wurde es freundlicherweise von 5:30 min. auf clubtaugliche 4:39 min. gekürzt.

“Relax and Love” ist alles in allem eine Platte, die sich lohnt und sich von vielen neuen Funk/Soul-Produktionen durch eine Mischung aus schönen Soul- und kraftvollen Funknummern abhebt.

This article in Google-English.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.