≡ Menu

Freitag Funk Overload

Morgen laufen viele gute Funk-Veranstaltungen parallel nebeneinander, so wie man es lange nicht in Berlin erlebt hat. Der SoulRabbi feiert mit einer Party die erste Ver?ffentlichung seines eigenen Labels “Rabbi Records: “Neo-Hip-Hot Kiddies Community” A-Seite: “Hip Walk” B-Seite: “Muggy`s Mud”. Leider ist eine H?rprobe zur Zeit nicht m?glich, doch morgen wird man wohl die Scheibe im Lovelite zu h?ren bekommen. Es scheint dem SoulRabbi gut in Berlin zu gefallen, so soll er jetzt regelm?ssig einmal im Monat im Lovelite auflegen.Gleichzeitig sind auch wieder die Poets Of Rhythm in Berlin zu Gast, auch ihnen scheint es hier gut zu gefallen, sind sie doch immer ?fter (auch in anderen Formationen, z.b. als Embryo mit Bajka und Niko) in Berlin live zu erleben. Sie spielen live bei HYPE’S BALL: 10 YEARS BIRTHDAY BALL im Icon, Cantianstra?e 15, unterst?tzt werden sie von Djs Marc Hype & JIM DUNLOOP [Funkvergn?gen/Phaderheadz/Milk Crate Rec], RUNEX [Rock Da Most], ROSKOW Jazzanova/Sonar Kollektiv], DJ WERD [Long Lost Relative/Phaderheadz]. Schliesslich machen wir ja auch selbst eine Veranstaltung: Soul Diggers – The attack of the Superbreaks: Soulkombinat vs. Double Dynamite:”real funk’n’soul & dope beats”. Hip Hop Funk-Show mit Live Saxophon by the only one Josh Uhura aka “The Scheinriese”. Zu allem ?berfluss spielen auch noch Coldcut [Jonathan More & Matt Black] and special guest vocalists: M’PHO SKEEF & ROBERT OWENS & MIKE LADD in der Maria am Ostbahnhof. Und das neue GMT macht in der Landsberger Allee auf.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Next post:

Previous post: