≡ Menu

Flying Lotus besser denn je: Soundtrack zur Anime-Serie “Yasuke”

Flying Lotus. Bild: Tim Saccenti 2021
Flying Lotus. Bild: Tim Saccenti 2021

Flying Lotus wird von Platte zu Platte besser, so scheint es mir. Heute wurde sein neues Album “Yasuke” digital veröffentlicht. Es handelt sich um den Soundtrack zur neuen Anime-Serie auf Netflix.

Parallell dazu launchte heute “FlyLo” auf YouTube den kompletten Soundtrack mit verfremdeten Ausschnitten aus dem Anime:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Es ist schon faszinierend, wie gut die Musik von Flying Lotus zu den Bildern des Anime-Filmers LeSean Thomas passen. Denn Flying Lotus war während des gesamten Film-Entstehungsprozess von “Yasuke” eingebunden, bei der Story, sowie als ausführender Produzent. LeSean Thomas ist in der Bronx geboren und aufgewachsen, lebt aber als erfolgreicher, anerkannter Anmationskünstler in Japan. So könnte man die Handlung des 6-Teilers durchaus autobiografisch deuten: Ein Samurai afrikanischer Abstammung (“Der Schwarze Samurai”) in einem fantastischen Japan zieht wieder in den Kampf.

Ich behaupte, die “Japanisierung” tat Flying Lotus sehr gut, weil er einerseits eine konzentrierte und ruhige Atmosphäre schafft – unter anderem unter Mithilfe von typischen japanischen Instrumenten wie Taiko und die Hy?shigi – andererseits kann er so immer wieder Spannung aufbauen. Blanker Horror geschieht allerdings nicht, was ich ganz angenehm finde nach seinen letzten Horrortrip-Scheiben. Die Musik wirkt dabei auch reifer und sehr kompetent.

Der darke Vintage Cosmic-Syntheziser-Sound ist dabei vollkommen up-to-date, weil zur Zeit japanische Synthie-Musik aus den 80ern im Trend ist. Und er schafft es, das Japanische und Afrikanische in der Musik schlüssig zu verbinden, was nicht leicht ist, aber hier hört es sich vollkommen selbstverständlich an.

Er sagt selbst:

“You haven’t really heard an anime score do a “Blade Runner” thing, I was like, ‘let me try and get into the headspace of that’ but also there were several things that were part of the recipe for me. I thought about when Dilla would sample [Isao] Tomita and people like Vangelis, and how he had a [signature] sound when he did that sort of thing.”

Flying Lotus

Physische Tonträger sind erst ab dem 24. September 2021 erhältlich. Aber vorbestellbar: flying-lotus.warp.net

Actionfiguren

Für die Junggebliebenen wurden jetzt von Super7 auch Vinyl Actionfiguren der Serie “Yasuke” angekündigt. Drei 6″ große Figuren von Yasuke, Natsumaru, and Achojah können ab jetzt bestellt werden.

Three characters – Yasuke, Natsumaru, and Achojah – make up the first wave SuperVinyl figures, a new line of 6” vinyl figures in the “hang-tag” style of soft vinyl figures traditionally made in Japan.

Super7
Three characters - Yasuke, Natsumaru, and Achojah - make up the first wave SuperVinyl figures, a new line of 6” vinyl figures in the “hang-tag” style of soft vinyl figures traditionally made in Japan.
Yasuke, Natsumaru, and Achojah als Actionfiguren zum Nachspielen
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.