≡ Menu

Der Ambient-Trend erreicht Lidl

Es gibt mittlerweile nicht nur Socken, Turnschuhe oder T-Shirts von Lidl, sondern auch ein komplettes Album! Es wurde im letzten Jahr von Lidl-Schweden „released und trägt den Titel „Allt annat är olidligt“ („Alles andere ist unerträglich“), was dem Slogan der Werbekampagne von Lidl-Schweden entspricht.

Zu hören sind Geräusche und Sounds aus schwedischen Lidl-Supermärkten, man könnte das auch „Field-Recordings“ oder Ambient nennen. Meistgehörter Titel ist übrigens „Blippar varor i kassan“ („Piepsen an der Kasse“) mit fast 31000 Abrufen, wie man auf Spotify sehen kann.

Die Frage ist: Wer sind die Menschen, die sich das angehört haben? Eingeschneite Schweden in tiefen, einsamen Wäldern? Ungenervte Schweden, die Synapsen-Stimulation benötigen? Altersheime? Ambient-Musikproduzenten? Die Werbeagentur? Wir?

Zu hören bei Spotify

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.