≡ Menu

Carsten “Erobique” Meyer aka Babyman – Iron Man

Carsten “Erobique” Meyer ist Bronco “Babyman” Babic.

Geniales Fake: Carsten “Erobique” Meyer hat als Babyman den Black Sabbath Klassiker “Iron Man” als Disco Version neu eingespielt. Er bringt das Stück nun als 7″-Single auf seinem eigenen A-Sexy-Label auf den Markt. Herrlich auch das Video dazu: In einer “bulgarischen” 70er-Jahre Disco-Fernsehshow zeigt Babyman mit heißen Frauen an seiner Seite, dass er “The Man” ist.

Bronco “Babyman” Babic ist gewissermaßen das ungarische Pendent zu William Onyeabor. Es liegen keine oder nur überlieferte biographische Informationen zu dem Mann vor, der in der 70er Jahren einige obskure Cosmic-Disco und Funkstücke zum Besten gab, die klangen wie ein unerhörter Bastard aus Munich-Disco und P-Funk. “Iron Man” ist eine Black Sabbath-Coverversion, die Ozzy und Co. in die Disco beamen! Hit! Der dritte Re-Release in Original A-Sexy-Coversleeve. Limitiert auf 500 Stück! Desweiteren sind auch die ersten beiden 7inches “High Like A Fly” und “Tiger Of The Night” noch erhältlich!

Babyman – Iron Man: Preise bei Discogs checken

Die mittlerweile sehr teure (im Schnitt 91€) und längst vergriffene Vinyl LP “Babyman – Babyman 2” (Repress 2021) kommt am 21.05.2021 heraus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Auch interessant: “Wann strahlst du?” (Erobique mit Jaques Palminger und Sängerin Yvon), Neujahrskonzert 2021 Stream, The Hamburg Spinners.

Babyman make you sexy in the Night!
{ 1 comment… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.