≡ Menu

Blowfly@Lovelite

Blowfly

Blowfly, aka Clarence Reid, the Godfather of dirty Rap, ist wieder in Town! Bei seinem letzten Konzert im Oktober letzten Jahres (Mein Bericht zum Nachlesen) im Cassiopeia war ja auch eine Abordnung der Ärzte da, und das hatte, wie ich jetzt erst erfahren habe, seinen Grund: Sie sind Fans des zotigen Kauzes und deswegen spielt Blowfly bei einem einigen Gigs der Berliner Band als Vorgruppe. Nun hat ihn der Friedrichshainer Club Lovelite gebucht.

Christopher vom Lovelite schreibt:

Musikalisch bewegt sich der Herr wieder mehr zu seinen Wurzeln zurück, wie wir mit Erleichterung feststellen, zwar begleitet von einem Weißbrot-Rock-Outfit, das ist dafür von Mr. Reid ordentlich gebrieft und spielt den Funk rauh, schwer und dreckig. Ähnlich kostümiert wie der Meister selbst nehmen die Jungs schnell den Stock aus dem Arsch und machen ordentlich Druck. Meisterstücke wie das kürzlich von Kenny Dope auf seinem hauseigenen Kay-Dee Label als Re-Edit wiederveröffentlichte “Masterpiece” kommen dabei zwar nicht zustande, die Prioritäten von Blowfly liegen allerdings auch eher beim Spaßfaktor und dem Ziel, Achselhöhlen wie Körperöffnungen zu Feuchtgebieten zu erklären und dabei auch kein Auge trocken zu lassen. Garantiert nicht politisch korrekt oder jugendfrei – ZUTRITT AB 18!!!

Achja, und der Soulrabbi kommt auch extra wieder aus Wuppertal für den Dj-Support angedüst.

Dj Soul Rabbi [Wuppertal] & The Rabbi Bunch [a.k.a. Tanzplantat & Beatneck]

Donnerstag, 03.07.2008

Lovelite, Simplonstr. 38/40, 10245 Berlin
Kartenvorverkauf exklusiv bei: Yardstore, Mainzer Straße 17, 10247 Berlin +49 30 805 77 500 kontakt[at]yardstore.de

This article in Google-English.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.