≡ Menu

Äthiopischer Grünkohl Gomen Wot ist die perfekte Beilage zu Doro Wot

Grünkohl

Noch ein Nachtrag zu meinem Artikel über Doro Wot und äthiopische Musik. Ich wurde gefragt, was ich denn als Beilage zu diesem Hühnertopf gegessen hätte. Da ich nicht so ein Brot-Fan bei warmen Hauptmahlzeiten bin, habe ich auf das traditionell dazu gereichte äthiopische Fladenbrot Injera verzichtet. Auch weil mir die Zubereitung etwas zu aufwändig war. Einfacherweise habe ich Reis dazu gekocht und Grünkohl Gomen Wot dazu gereicht und war begeistert!

Zutaten für Gomen Wot


  • 500g frischer oder gefrorener Grünkohl oder jeder andere Blattkohl (alternativ auch Spinat oder Mangold)
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse gehackte Zwiebeln
  • 2 Esslöffel gehackter Ingwer
  • 2 Esslöffel Niter Kibbeh
  • 6-8 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 1/2 Tassen geschnittene grüne Paprika
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Paprikapulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Piment

Den Grünkohl grob hacken und mit zwei Tassen Wasser etwa 20 Minuten lang kochen. Danach Wasser abgießen und auffangen.

In einem Topf die Zwiebel mit dem gewürzten Butterschmalz Niter Kibbeh gold-braun anbraten, Knoblauch dazu, kurz weiterbraten und den Grünkohl, das Kochwasser und 1 Esslöffel Niter Kibbeh dazugeben, 10-20 Minuten kochen, bis das Wasser verkocht ist.

Kleingeschnittene Grüne Paprika, Zitronensaft, Salz, Kurkuma, Paprikapulver, Piment und den Ingwer dazugeben und kochen, bis die Paprika gar ist.

Rezepte bei Bonding24 und Daring Gourmet

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.